Logorhino

Fachpraxis für Logopädie, Teilleistungsschwäche & Konzentrationstraining

Das Team & Logorhino

Fachpraxis für Logopädie, Teilleistungsschwäche & Konzentrationstraining
Inh. Iris Schubert, BSc

Logorhino bietet:

  • Frühe Intervention statt Spätfolgen: bei Kindern ab dem 2. Lj., bei Erwachsenen z.B.: bei Stimmstörung, nach Schlaganfall rascher Therapiebeginn innerhalb von 10 Tagen.
  • Zeitnahe Terminvergabe – Termin innerhalb von 7 Tagen (falls gewünscht)
  • Terminanpassung an Ihre möglichen Tage/Uhrzeiten (Therapien Mo-Fr 9:00-17:30 Uhr)
  • Kostenlose Zusendung von Therapieterminen per SMS/Mail
  • Therapie am aktuellsten Stand der Wissenschaft kombiniert mit jahrelanger Erfahrung
  • Ausreichend Zeit für ausführliche Anamnese, Beratung/Prävention, Diagnostik und Therapie
  • Therapie auf englisch / Speech Therapy in Mödling

Auf Wunsch:

  • Laufende Screeningverfahren im Therapieverlauf (z.B.: Früherkennung von Lese-Rechtschreibstörungen, Legasthenie, Konzentrationsschwierigkeiten etc.)
  • Logorhinos Kombinationstherapie  – Logopädie & Konzentrationstraining (einmaliger Aufpreis von 35€ für Zusatzmaterial)
  • Logorhino – Trainingsheft (mehrseitige, gebundene Ausgabe für fast jedes Störungsbild) für ein intensives Üben Zuhause
  • Logorhino – Sechs – Augen – Prinzip (3 Logopädinnen – dreifach Wissen & Erfahrung)

Logopädische Therapie

Was verstehen wir eigentlich unter Logopädie?

„Logos“ – Sinn „Paedia“ – Erziehung

Logopädie heißt wörtlich übersetzt „Sprecherziehung“, wurde erstmals 1913 erwähnt und konzentrierte sich dabei vorerst hauptsächlich auf die Behandlung von Artikulation und Stimme.

Nach 100 Jahren der Forschung und Weiterentwicklung werden inzwischen wesentlich mehr Bereiche behandelt:

Heute umfasst Logopädie die Therapie von Sprach-, Sprech- Stimm- und Schluckstörungen in jedem Alter.