Fachpraxis für Logopädie,
Teilleistungsschwäche &
Konzentrationstraining

Logopädin Iris Schubert, BSc

Praxisinhaberin & Logopädin
Iris Schubert BSc

Unsere kommunikativen Fähigkeiten, unsere Sprechweise und der Gebrauch unserer Stimme geben preis, wer wir sind. Trotz des „technologischen Zeitalters“, in welchem Kommunikation über E-Mails, Internetplattformen und Smartphones möglich ist, haben kommunikative Fähigkeiten und Ausdruckskraft im schulischen, beruflichen und alltäglichen Leben an enormer Wichtigkeit gewonnen. Gleichzeitig stellt der technologische Wandel und der ständige Informationsfluss auch eine Herausforderung für unsere Konzentrationsfähigkeit dar.

Seit 2013 ist die Logopädie eine anerkannte wissenschaftliche Disziplin, diese umfasst einen großen Behandlungsbereich. In meiner logopädischen Praxis in Mödling setze ich möglichst früh an der Sprachentwicklung an. Bei verspätetem Sprechbeginn und frühkindlichen Sprachentwicklungsverzögerungen und –störungen als auch bei Sprechstörungen wie Stottern, Poltern und Artikulationsfehlern ist logopädische Therapie wichtig, um in weiterer Folge eine optimale Sprachentwicklung zu gewährleisten und schulische Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und Rechnen möglichst früh abzufangen. Weiters werden Stimmstörungen bei Kindern und Erwachsenen sowie neurologische Sprachstörungen (Aphasie, Dyspraxie, Wortfindungsstörung, Wortabrufstörung) behandelt. Ein immer größer werdender Behandlungsbereich ist die myofunktionelle Therapie, welche vor, während und/oder nach kieferorthopädischer Behandlung (Zahnspange, Invisalign etc.) bei Zungenpressen, falschem Schluckmuster und offener Mundhaltung zum Einsatz kommt.

Vom Kleinkind bis ins hohe Alter, findet die logopädische Therapie daher mit Menschen aller Altersgruppen statt. Das Mitteilen von Bedürfnissen, Interessen, Freude sowie der kommunikative Austausch sind in jedem Lebensalter zu sichern!

Lesen Sie mehr über Logopädie und Logopädische Therapie

Unsere Spezialgebiete